Einen nahestehenden Angehörigen zu verlieren, ist häufig ein großer Einschnitt, eine heraus-fordernde Veränderung. Nicht immer gelingt es den Trauernden, den Alltag und seine Herausforderungen wieder beständig aufzunehmen. 

Wenn die seelische Belastung zu groß wird, dann kann unsere Kontaktstelle für Trauernde Unterstützung vermitteln und auch  Einzelbegleitung anbieten.  

 

Die Kontaktstelle für Trauernde wird getragen von: 

Kath. Dekanat Biberach,

Geschäftsstelle Dekanat

Ansprechpartner: Björn Held

Tel.: 0 73 51/18 21 30

und

Caritas Biberach-Saulgau,

Fachdienst Hospiz und Trauer 

Ansprechpartnerin: Magdalena Ruf,

Tel. : 07351/5005-130 od. -133.


Download
Informationen für Angehörige bei einem Todesfall, Angebote für Trauernde und Trauerbegleiter, 2018
18-info-fuer-angehoerige-broschuere-Stan
Adobe Acrobat Dokument 156.2 KB

Veranstaltungsreihe: "Mitten im Leben vom Tod umfangen" ab 26.9.2018: hier