Broschüren / Ratgeber / Links:

Download
Broschüre: Pflegebedürftig - was nun?, Hg: SoMi BW, 2017
PflegeWasnunBW2017pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 118.7 KB

Download
Broschüre: "Älterwerden im Landkreis Biberach, Hilfen und Informationen für ältere Menschen und ihre Angehörigen", 2017
WegweiserÄlterwerdenLKBC2017pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.4 MB

Zur Beschäftigung mit dem Wegweiser ein kleines "Ratespiel":

Download
Fragen zu Wegweiser Älterwerden 2017docx
Microsoft Word Dokument 389.0 KB


Download
Seniorenwegweiser für Stadt und Raumschaft Biberach, 3/2016
Broschüre Älterwerden in Biberach und Um
Adobe Acrobat Dokument 7.2 MB

Informationsportal "Wege zur Pflege" vom Bundesfamilienministerium, neu seit 2015, Informationen auch zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf:

http://www.wege-zur-pflege.de/

 

Sammelordner: Praxisseiten Pflege für Praktiker und Fachleute; Auch zum Downloaden

http://www.bundesgesundheitsministerium.de/themen/pflege/praxisseiten-pflege.html

 

Internetseiten des Bundesministeriums für Gesundheit. Sie bieten umfangreiche Informationen und Publikationen zum Thema Gesundheit, Pflege, neue Pflegegesetze u.v.a.m.:

www.bmg.bund.de

http://www.bmg.bund.de/themen/pflege.html

 

Verschiedene Praxisratgeber zur Pflege:

https://www.aok.de/bundesweit/gesundheit/pflege-praxisratgeber-185434.php

 

Infos zur Pflege (Deutscher Caritasverband):

https://www.caritas.de/hilfeundberatung/ratgeber/alter/pflegeundbetreuung/pflegeundbetreuun

 

Informationsportal der Medizinischen Dienste zur Pflegebegutachtung ab 2017 mit Tipps zur Vorbereitung des MDK-Besuchs:

https://www.pflegebegutachtung.de/

 

Tipps, Informationen und Praxisbeispiele, die zeigen, wie Menschen so lange wie möglich in ihren vertrauten vier Wänden wohnen können:

https://www.serviceportal-zuhause-im-alter.de/

 

Unabhängige Patientenberatung Deutschland – die UPD informiert bundesweit neutral, kostenlos und unabhängig Patienten bei gesundheitsrelevanten Themen:

https://www.patientenberatung.de/de

 

Internetportal für pflegende Angehörige, aber auch für Freunde und Nachbarn, die pflegebedürftige Menschen im häuslichen Umfeld versorgen:

http://www.pflegen-und-leben.de/

 

Suche nach Arzt, Krankenhaus, Pflegedienst, Pflegeheim sowie Informationen über Gesundheitsfragen und Serviceangebote :

https://www.weisse-liste.de/de/

https://www.weisse-liste.de/de/pflege/startseite-pflege/

 

Deutscher Alterssurvey (DEAS):

Die neuesten Ergebnisse des Deutschen Alterssurveys (DEAS) wurden Anfang Juni 2016  vorgestellt. Im DEAS werden seit 1996 Menschen zu ihrer Lebenssituation in der zweiten Lebenshälfte befragt, er ist die wichtigste Langzeitstudie über das Altern in Deutschland.

https://www.dza.de/forschung/deas

 

Demografie:

http://www.demografie-portal.de/DE/Home/home_node.html

 

Netzwerk Alter und Pflege des Caritasverbands der Diözese Rottenburg-Stuttgart:

https://www.caritas-spende.de/das-netzwerk-alter-und-pflege

 

Die Stiftung: "Zentrum für Qualität in der Pflege" (ZQP) stellt fundiertes Pflegewissen zur Verfügung: https://www.zqp.de/wissensangebot/ratgeber-hilfe/

 

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen bietet seriös vielfältige, verständliche Inhalte, bündelt aktuelle Forschungsergebnisse und zeigt auch Erfahrungsberichte von Patienten: https://www.gesundheitsinformation.de/.

 

Die Stiftung Warentest bietet immer wieder Beiträge und Tests zum Thema Pflege:

www.test.de. Evidenzbasierte Bewertungen von Arzneimitteln: www.test.de/medikamente.de

Weitere Hinweise finden Sie auch bei den einzelnen Themen auf dieser Webseite.